Dies ist eine
Technische Kommission von

 
 
 

Spielbetrieb

 
 

In den letzten Jahren haben wir die Anzahl Trainingszusammenzüge wesentlich erhöht, so dass nun praktisch jeden Monat mindestens ein Tischtennis Kader- und/oder Sportkurs im SPZ Nottwil (1- oder mehrtägig) oder im Rossfeld Bern (1-tägig) stattfindet. Zudem sind über Ostern und Ende Juli jeweils 2- bis 3-tägige Trainingskurse/-lager geplant. Weiter besteht im Oktober die Möglichkeit in verschiedene Sportarten reinzuschnuppern und zwar anlässlich des RSS Sportcamps "move on", welches seit 2014 bereits zum vierten Mal durchgeführt wird und eine grosse Nachfrage geniesst.

 

Um die erarbeiteten Fähigkeiten auch in der Praxis anzuwenden und unsere Spielstärken messen zu können, werden wir wiederum an verschiedenen internationalen Wettkämpfen teilnehmen. Zum einen sind dies die Turniere der Deutschlandpokal-Serie, an welchen durch eine grosse Anzahl an Matches viel Wettkampferfahrung gesammelt werden kann und somit ideal geeignet für Nachwuchsspieler und Neueinsteiger sind. Zum anderen die Weltrangristenturniere, an welchen die erfahrenen Athleten um wichtige Weltranglistenpunkte spielen, um sich für Grossanlässe wie EM, WM und Paralympics qualifizieren zu können.

Auf nationaler Ebene finden jährlich die Schweizermeisterschaften (Einzel + Doppel) sowie die Mannschaftsschweizermeisterschaften statt.

 

 

Das detailierte Jahresprogramm 2017 findet Ihr hier zum Herunterladen: